Link verschicken   Drucken
 

Leckerbissen für den Biber

Am 06.04.2018 fand ein Aktionstag mit Hortkindern der Grundschule Pößneck Ost zum Thema "Biber" statt. Zunächst wurde mit verschiedensten Anschauungsmaterialien (Bilder, Schädel, Fell) der Biber und seine Lebensweise erläutert. Beeindruckend waren für Kinder und Erzieher die langen Schneidezähne und was ein Biber damit anstellen kann. Die Fraßspuren an den Ufergehölzen der Orla waren nicht zu übersehen.

Nach der Theorie wurde es praktisch: Alle Kinder halfen mit, Weidensetzstangen in einem vorgegebenen Abschnitt am Ufer zu pflanzen und anzugießen. Zuletzt hatten 38 kleine Bäume einen neuen Standplatz gefunden.

Diese Aktion dient der Förderung einer naturnahen Weichholzaue, die in den nächsten Jahren an der Orla entstehen soll. Sie wurde im Rahmen des mit Mitteln des Freistaates Thüringen und der EU geförderten Projektes "Freiwillige für Naturschutz- und Landschaftspflegearbeiten im Naturpark" organisiert und durchgeführt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Leckerbissen für den Biber