Link verschicken   Drucken
 

Projektstart "Fledermaus"

25.07.2018

Am 01.07.2018 startete das Projekt "Quartiersichernde Maßnahmen für ausgewählte Reproduktionsstätten der Kleinen Hufeisennase im Schwarza-Sormitz-Gebiet". Das Vorhaben wird gefördert mit Mitteln der Europäischen Union und des Freistaats Thüringen. Projektträger ist die Naturforschende Gesellschaft Altenburg e.V.. Näheres zum Projekt findet sich bei den Projekten der Natura 2000-Station bzw. auf der Internetseite www.hufiland.de