Link verschicken   Drucken
 

Landwirtschaftliche Beratung

Der Landschaftspflegeverband "Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale" e.V. ist Teil einer Bietergemeinschaft aus Thüringer Landschaftspflegeverbänden und Natura 2000-Stationen, die im Rahmen eines von der EU und dem Freistaat Thüringen geförderten Projektes Beratungsleistungen für landwirtschaftliche bzw. gartenbauliche Unternehmen mit Betriebssitz in Thüringen anbieten. Das Projekt startet am 01.04.2018 und endet am 31.12.2019.

Ziel ist die Beratung o.g. Betriebe zu dem Klima und der Umwelt zu Gute kommenden landwirtschaftlichen Praktiken, Ökosystemleistungen, grüner Infrastruktur sowie zu Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (z.B. KULAP) und zu einer bienenfreundlichen Landwirtschaft.

Aufgrund der Förderung ist die Beratung der Betriebe bis zu einer bestimmten Stundenzahl kostenlos.

Bei Beratungsbedarf oder Fragen zum Projekt steht Ihnen Frau Preußer (Geschäftsstelle) zur Verfügung.

 

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete: