Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

Reiserschneiden zur Sortenrettung (Foto: M. Zapf)

Der schöne Apfelbaum! Seht doch nur! Jetzt hat ihn der Biber ganz kaputt gemacht. Mit diesen Äpfeln hat die Oma immer den besten Kuchen gebacken. Ein Winterapfel, ich glaube, Boskoop heißt die ... [mehr]

 

Neuaustrieb nach Biberfraß, Saale bei Weischwitz (Foto: W. Preußer)

Der Baumeister ist da, dort unten am Fluss! Ja, hab ich schon gesehen. Die schönen großen Bäume. Alles macht er kaputt. So ein Mistvieh! Aber hast du nicht letzte Woche selber Bäume ... [mehr]

 

Am Angergraben bei Weischwitz (Foto: W. Preußer)

Was macht ihr denn da? Wir wollen den Lebensraum für den Kammmolch wiederherstellen. Den Kammmolch? Oh ja, den gab es hier in meiner Kindheit noch massenweise. Mit Marmeladengläsern haben wir ... [mehr]

 

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling, Saaleaue bei Breternitz (Foto: W. Preußer)

Wie war das noch mit dem Insektensterben? Was geht mich das an? Daran ist doch die Landwirtschaft schuld. Und dein Steingarten vorm Haus – der angeblich so pflegeleichte? Und das ... [mehr]

 

Fachgerechte Heckenpflege (W. Preußer)

Am 26.11.2020 trafen sich 13 junge Erwachsene der Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda am Viehweg bei Bodelwitz, um unter Anleitung des Landschaftspflegeverbandes und des Garten- und ... [mehr]

 

Sensenmahd im Pfaffengrund (W. Preußer)

Auch in diesem verrückten Jahr konnte unser Workcamp in Rodacherbrunn bzw. Titschendorf durchgeführt werden. Zwar waren wir diesmal nicht international besetzt und haben uns auch "nur" auf eine ... [mehr]

 

Alt und Jung beim Sensenschwung (B. Ermer)

Am 18. Juli fand erneut der beliebte Sensenkurs auf der Scheibenteichwiese im Plothener Teichgebiet statt. Die Wahl des Arbeitsgerätes führte zu deutlich größeren Sicherheitsabständen als dies ... [mehr]

 

05.06.2020: Wir waren in den letzten Monaten aufgrund unserer personellen Situation nicht sehr aktiv auf unserer Internetseite. Daher wollen wir heute kurz über die wesentlichen Ereignisse ... [mehr]

 

Projektabschluss mit internationalem Workcamp

16.08.2019: Mit dem internationalen Workcamp am Grünen Band 2019 geht das Projekt "Freiwillige für Naturschutz und Landschaftspflegearbeiten" des Landschaftspflegeverbandes zu Ende. Die kleine aber feine ... [mehr]

 

Mit dem Gymasium Bad Lobenstein am Grünen Band

Erneut packten zwei elfte Klassen des Gymnasiums Bad Lobenstein tatkräftig bei der Heidepflege am Grünen Band mit an. Es galt Totholz von der Fläche zu tragen und aufgekommene Jungbäume per Hand ... [mehr]

 

Obstbaumschnitt-Event auf der Streuobstwiese Burgk

Am 09. und 10. Juli 2019 hatte der Landschaftspflegeverband zu einer weiteren Veranstaltung im Rahmen seines Freiwilligenprojektes eingeladen. An beiden Tagen ging es um die fachgerechte und ... [mehr]

 

Sensenmähkurs im Teichgebiet mit begeisterten Teilnehmern

24.06.2019: Am Samstag, den 15.06.2019 fand zum dritten Mal ein Sensenmähkurs auf einer Orchideenwiese im Dreba-Plothener Teichgebiet statt. Unter Anleitung von Sensenlehrer Mario Knoll erlernten die 12 ... [mehr]

 

Kinder der Grundschule Ruppersdorf mit ihren Spurentunneln sowie Herr Franke vom Naturpark-Verein und Frau Preußer als Projektleiterin des LPV

28.05.2019: Der Landschaftspflegeverband hat im April ein neues Projekt gestartet. Es geht um die Erfassung von Igel-Vorkommen mit Kindern der Naturpark-Schulen Lehesten, Leutenberg und Ruppersdorf sowie der ... [mehr]

 

Gehölzpflege in der Landschaft ist aufwändige Handarbeit

Die Baumheckenstrukturen entlang des Saalewanderweges auf der sogenannten Preßwitzer Spitze bei Bucha sind ungepflegt und z.T. stark überaltert. Bei diesem Aktionstag wurde den Teilnehmern - ... [mehr]

 

Wir machen den Weg frei - Aktionstag mit der Euro-Schule

Am 21.02.2019 trafen wir uns mit Schülern den EURO-Schulen Pößneck zu einem Aktionstag auf einem Magerrasen-Hang in der Nähe von Ludwigshof / Ranis. Mit Sägen und Astscheren ging es dabei zur ... [mehr]

 

Kopfweiden-Pflege in Krölpa

Vor einem Jahr startete der Landschaftspflegeverband „Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“ e.V. die Aktion der Kopfweidenpflege am Radweg zwischen Krölpa und Rockendorf. Im Januar 2018 ... [mehr]

 

Erhalt der seltenen Busch-Nelke

Die in Thüringen bekannten Vorkommen der Busch-Nelke (Dianthus seguieri, Rote Liste Dtl. 2 – stark gefährdet, Rote Liste Thüringen 1 – vom Aussterben bedroht) sind aktuell auf drei Standorte ... [mehr]

 

Vorsitzende Roswitha Leber, Geschäftsführerin Wiebke Preußer, Projektleiterin Bettina Ermer und Landrat Marko Wolfram

19.02.2019: Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde unser Projekt "Freiwillige für Naturschutz- und Landschaftspflegearbeiten" als Projekt der UN-Dekade "Biologische Vielfalt" ausgezeichnet. Die ... [mehr]

 

Fachgerechte Waldrandpflege

Erneut trafen Schüler der Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda Anfang Dezember in Ranis-Ludwigshof ein, um die Arbeiten ihrer Kollegen aus dem letzten Jahr an dem nahegelegenen Waldrand ... [mehr]

 

Aktionstag für das Wintergrün

Das Rundblättrige Wintergrün (Pyrola rotundifolia) steht auf der Roten Liste 2 Thüringen. Ein kleiner Standort am Haselberg südlich von Pößneck ist stark von Gehölzsukzession beeinträchtigt. ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.